Karriere

WERDEN SIE MEDIZINER FÜR MITTELSACHSEN!

…mit uns an Ihrer Seite. Denn wir alle haben gemeinsame Ziele:

  • der drohenden Unterversorgung in der hausärztlichen und kinderärztlichen Versorgung in Mittelsachsen entgegenzuwirken
     
  • die Facharztweiterbildung Allgemeinmedizin mit stationären und ambulanten Partnern koordinieren
     
  • Fortbildungen anzubieten
     
  • uns frühzeitig zu vernetzen

Informieren Sie sich auch hier:

Unser Konzept 


Hier finden Sie die Weiterbildungsermächtigungen in unserer Klinik und MVZs:

Übersicht Weiterbildungsermächtigungen 

Aktuelle Stellenangebote im Ärztlichen Dienst im Klinikum Mittweida

Weiterbildung komplett von kooperierenden Partnern im Weiterbildungsverbund Mittelsachsen / Mittweida

Für die komplette Weiterbildung zum Facharzt für Allgemeinmedizin (5-Jahresvertrag) suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Assistenzarzt (m/w/d) für Allgemeinmedizin

Die Klinik für Innere Medizin, geleitet von Herrn Chefarzt Prof. Dr. Schickel, koordiniert den regionalen Weiterbildungsverbund Mittelsachsen / Mittweida. Assistenzärzte, die in diesem Weiterbildungsverbund tätig sind bzw. werden wollen, erhalten die Möglichkeit der kompletten, lückenlosen Weiterbildung bis zum Facharzt. Der Weiterbildungsverbund wird von der Landkreis Mittweida Krankenhaus gemeinnützige Gesellschaft, dem angegliederten MVZ und zahlreichen externen Praxen mit verschiedenen fachlichen Schwerpunkten gebildet. Eine lückenlose Rotation unter Berücksichtigung von Wünschen und der Weiterbildungsordnung der Sächsischen Landesärztekammer wird gewährleistet.

Sie haben Interesse an einer vielseitigen und interessanten Tätigkeit mit stetigem persönlichem Kontakt zu Ihren Weiterbildern auf hohem medizinischem Stand in einer landschaftlich schönen Gegend der verkehrsgünstig angebundenen Hochschulstadt Mittweida. Wir sind eine modern ausgestattete Klinik und MVZ sowie Praxen im Weiterbildungsverbund mit sehr guter Reputation und zukunftssicherem Konzept. Der Weiterbildungsverbund ist geprägt durch engagierte stationäre und niedergelassene Ärzte, die miteinander einen kollegialen und kooperativen Umgang pflegen und in engem Kontakt stehen.  Die Vergütung erfolgt nach / in Anlehnung an TV-Ärzte/VKA (Marburger Bund).

Aus Gründen der Lesbarkeit wurde im Text die männliche Form gewählt, nichtsdestoweniger beziehen sich die Angaben auf Angehörige aller Geschlechter.

Für weitere Auskünfte und eine erste Kontaktaufnahme steht Ihnen der Chefarzt der Abteilung, Herr Prof. Dr. med. Stephan Schickel, unter der Telefonnummer: +49 3727 99 1260 (Chefarztsekretariat) gern zur Verfügung.

Weitere Informationen über unsere Einrichtung finden Sie auf unserer Homepage.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Unser Team freut sich auf Ihre Bewerbung. Diese richten Sie bitte an:

Landkreis Mittweida Krankenhaus gGmbH
Personalabteilung
Hainichener Str. 4-6
09648 Mittweida
Tel.: +49 3727 99 1334
Fax: +49 3727 99 1216
Email: personal(at)lmkgmbh(dot)de

Zur Verstärkung unserer Klinik für Innere Medizin suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Assistenzarzt (m/w/d) für Innere Medizin

Die Klinik für Innere Medizin bietet eine fundierte internistische Grund- und Regelversorgung (zukünftig Level In, oder Level II) mit Schwerpunkten in der Gastroenterologie, Kardiologie, Geriatrie und Palliativmedizin. In der Klinik werden jährlich über 4.000 Patienten stationär behandelt. Dafür stehen 1 Chefarzt, 6 Oberärzte und 8 Assistenzärzte zur Verfügung. Bei stetigem Leistungszuwachs (trotz und nach der Covid-19 Pandemie) ist auch die Erweiterung des Teams geplant.

Sie haben Interesse an der aktiven und zukunftsorientierten Gestaltung der Klinik für Innere Medizin und Freude am konstruktiven Teamwork auch über die Klinik für Innere Medizin hinaus. Wir möchten, dass Sie Ihre Kompetenz und Ideen bei uns einbringen. Zugleich wird Ihnen die volle Weiterbildung bis zum Facharzt für Innere Medizin und anschließend bei Interesse Ihre persönliche Weiterentwicklung in einer Klinik mit hohem medizinischem Stand in einer landschaftlich schönen Gegend der verkehrsgünstig angebundenen Hochschulstadt Mittweida geboten. Wir sind eine modern ausgestattete Klinik mit sehr guter Reputation und zukunftssicherem Konzept in der Trägerschaft des Landkreises Mittelsachsen.

Freuen Sie sich auf:

  • eine interessante und vielseitige Tätigkeit
  • Vergütung nach TV-Ärzte VKA des Marburger Bundes
  • zusätzliche Altersversorgung
  • sehr gute Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • flexible Dienstzeitenregelungen
  • ein kollegiales Arbeitsklima
  • eine lebendige Hochschulstadt mit guten Verkehrsanbindungen an Chemnitz, Dresden und Leipzig
  • Prämiensystem bei der Anwerbung von Personal
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement
  • Unterstützung bei der Wohnungssuche und Sorge für die Kinderbetreuung

Wir wünschen uns:

  • einen freundlichen Umgang mit den Patienten 
  • einen patientenorientierten Arbeitsstil und Interesse an interdisziplinärer Zusammenarbeit
  • ein hohes Maß an Verantwortungsbewusstsein, Engagement und eine hohe Leistungs-bereitschaft
  • Zuverlässigkeit und Loyalität
  • zielbewusste und lösungsorientierte Aufgabenbewältigung

Aus Gründen der Lesbarkeit wurde im Text die männliche Form gewählt, nichtsdestoweniger beziehen sich die Angaben auf Angehörige aller Geschlechter.

Für weitere Auskünfte und eine erste Kontaktaufnahme steht Ihnen der Chefarzt der Abteilung, Herr Prof. Dr. med. Stephan Schickel, unter der Telefonnummer: +49 3727 99 1260 (Chefarztsekretariat) gern zur Verfügung.

Weitere Informationen über unsere Einrichtung finden Sie auf unserer Homepage.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbungsunterlagen. Absolute Diskretion sichern wir Ihnen selbstverständlich zu.

Landkreis Mittweida Krankenhaus gGmbH
Personalabteilung
Hainichener Str. 4-6
09648 Mittweida
Tel.: +49 3727 99 1334
Fax: +49 3727 99 1216
Email: personal(at)lmkgmbh(dot)de

Zur Verstärkung unserer Klinik für Innere Medizin suchen wir im Rahmen der geregelten Altersnachfolge zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Oberarzt (m/w/d) für Innere Medizin
(bei Eignung auch als leitender Oberarzt / Vertreter des Chefarztes)

Die Klinik für Innere Medizin bietet eine fundierte internistische Grund- und Regelversorgung (zukünftig Level In, oder Level II) mit Schwerpunkten in der Gastroenterologie, Kardiologie, Geriatrie und Palliativmedizin. In der Klinik werden jährlich über 4.000 Patienten stationär behandelt. Dafür stehen 1 Chefarzt, 6 Oberärzte und 8 Assistenzärzte zur Verfügung. Bei stetigem Leistungszuwachs (trotz und nach der Covid-19 Pandemie) ist auch die Erweiterung des Teams geplant.

Sie haben Interesse an der aktiven und zukunftsorientierten Gestaltung der Klinik für Innere Medizin und Freude am konstruktiven Teamwork auch über die Klinik für Innere Medizin hinaus. Wir möchten, dass Sie Ihre Kompetenz und Ideen bei uns einbringen. Zugleich wird Ihnen eine vielseitige, interessante und eigenverantwortungsvolle Position mit hohem medizinischem Stand & Entwicklungsmöglichkeiten in einer landschaftlich schönen Gegend der verkehrsgünstig angebundenen Hochschulstadt Mittweida geboten. Wir sind eine modern ausgestattete Klinik mit sehr guter Reputation und zukunftssicherem Konzept in der Trägerschaft des Landkreises Mittelsachsen.

Freuen Sie sich auf:

  • eine interessante, eigenverantwortungsvolle und vielseitige Tätigkeit
  • Vergütung nach TV-Ärzte VKA des Marburger Bundes
  • zusätzliche Altersversorgung
  • sehr gute Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • flexible Dienstzeitenregelungen
  • ein kollegiales Arbeitsklima
  • eine lebendige Hochschulstadt mit guten Verkehrsanbindungen an Chemnitz, Dresden und Leipzig
  • Prämiensystem bei der Anwerbung von Personal
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement
  • Unterstützung bei der Wohnungssuche und Sorge für die Kinderbetreuung

Wir wünschen uns:

  • die Anerkennung als Facharzt (m/w/d) für Innere Medizin (weitere Zusatzqualifikationen wünschenswert, aber keine Voraussetzung)
  • ein freundlicher Umgang mit den Patienten 
  • einen patientenorientierten Arbeitsstil und Interesse an interdisziplinärer Zusammenarbeit
  • ein hohes Maß an Verantwortungsbewusstsein, Engagement und eine hohe Leistungsbereitschaft
  • Zuverlässigkeit und Loyalität
  • zielbewusste und lösungsorientierte Aufgabenbewältigung

Aus Gründen der Lesbarkeit wurde im Text die männliche Form gewählt, nichtsdestoweniger beziehen sich die Angaben auf Angehörige aller Geschlechter.

Für weitere Auskünfte und eine erste Kontaktaufnahme steht Ihnen der Chefarzt der Abteilung, Herr Prof. Dr. med. Stephan Schickel, unter der Telefonnummer: +49 3727 99 1260 (Chefarztsekretariat) gern zur Verfügung.

Weitere Informationen über unsere Einrichtung finden Sie auf unserer Homepage.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbungsunterlagen. Absolute Diskretion sichern wir Ihnen selbstverständlich zu.

Landkreis Mittweida Krankenhaus gGmbH
Personalabteilung
Hainichener Str. 4-6
09648 Mittweida
Tel.: +49 3727 99 1334
Fax: +49 3727 99 1216
Email: personal(at)lmkgmbh(dot)de

Die Klinik für Kinder- und Jugendmedizin bietet ein umfangreiches Behandlungsangebot der Grund- und Regelversorgung für alle Kinder und Jugendlichen von 0 bis 18 Jahren. Die Klinik für Gynäkologie und Geburtshilfe bildet gemeinsam mit der Klinik für Kinder- und Jugendmedizin den Perinatalen Schwerpunkt (Versorgungslevel 3). Die Klinik für Kinder- und Jugendmedizin erweitert derzeit das medizinische Angebot. In naher Zukunft werden Frühgeborene ab der vollendeten 32. Schwangerschaftswoche entbunden und am Standort weiterbetreut. Die Behandlungskapazitäten sowie das therapeutische Angebotsspektrum auf der Psychosomatikstation sollen perspektivisch erweitert werden. Mit den neu etablierten Ambulanzen für Kinder- und Jugendgastroenterologie und für Psychosomatik besitzt die Kinderklinik überregionale Alleinstellungsmerkmale.

Zur Verstärkung unserer Klinik für Kinder- und Jugendmedizin suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Facharzt (m/w/d) für Kinder- und Jugendmedizin,

bei Eignung auch als Oberarzt (m/w/d).

Freuen Sie sich auf:

  • eine spannende, anspruchsvolle und vielseitige Tätigkeit
  • Vergütung nach TV-Ärzte VKA des Marburger Bundes
  • zusätzliche Altersversorgung
  • sehr gute Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • flexible Dienstzeitenregelungen (Gleitzeitmodell für Ärztinnen und Ärzte)
  • ein kollegiales Arbeitsklima
  • eine lebendige Hochschulstadt mit guten Verkehrsanbindungen an Chemnitz, Dresden und Leipzig
  • Prämiensystem bei der Anwerbung von Personal
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement
  • Unterstützung bei der Suche nach Wohnungen und Kinderbetreuungsplätzen

Wir wünschen uns:

  • die Anerkennung als Facharzt (m/w/d) für Kinder- und Jugendmedizin
  • das Bestreben zum Erwerb einer Zusatzweiterbildung
  • die Freude am Lernen und Lehren, um das vorhandene Wissen mit unseren Weiterbildungsassistenten und Pflegefachkräften zu teilen
  • eine teamorientierte Persönlichkeit mit Führungsqualitäten
  • einen modernen und patientenorientierten Arbeitsstil
  • einwandfreie Umgangsformen gegenüber unseren jüngsten Patienten, deren Angehörigen sowie unseren hausinternen Kooperationspartnern
  • ein hohes Maß an Verantwortungsbewusstsein, Engagement, Zuverlässigkeit und Loyalität

Für weitere Auskünfte und eine erste Kontaktaufnahme steht Ihnen der Chefarzt Herr Dr. med. Norman Händel unter der Telefonnummer 03727 99 1256 (Chefarztsekretariat) gern zur Verfügung.

Weitere Informationen über unsere Einrichtung finden Sie auf unserer Homepage.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbungsunterlagen. Absolute Diskretion sichern wir Ihnen selbstverständlich zu.

Landkreis Mittweida Krankenhaus gGmbH
Personalabteilung
Hainichener Str. 4-6
09648 Mittweida
Tel.: +49 3727 99 1334
Fax: +49 3727 99 1216
Email: personal(at)lmkgmbh(dot)de

Zur Verstärkung unserer Klinik für Anästhesiologie und Intensivmedizin suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Assistenzarzt für Anästhesie und Intensivmedizin (m/w/d)

Die Klinik für Anästhesiologie und Intensivmedizin strukturiert sich in die Bereiche Anästhesie, OP-Management, Intensivmedizin, Notfallmedizin und Schmerztherapie.

Die Kolleg*innen der Klinik versorgen jährlich ca. 5.000 Patienten in vier modern eingerichteten Operationssälen der Fachrichtungen Allgemein- und Viszeralchirurgie, Orthopädie und Unfallchirurgie, Gynäkologie und Geburtshilfe sowie Hals-Nasen-Ohrenheilkunde. Außerdem steht eine interdisziplinäre Intensivstation mit insgesamt 8 Betten unter anästhesiologischer Leitung, auf der jährlich ca. 700 Patienten betreut werden.

Promovenden werden bei der Erstellung ihrer Promotionsarbeit gefördert und durch die Klinikleitung unterstützt. Der Chefarzt der Klinik besitzt die Weiterbildungsbefugnis für 4 Jahre. Im Verbund mit kooperierenden Kliniken wird die volle Weiterbildung im Fachgebiet ermöglicht.

Es besteht die Möglichkeit zum Erwerb der Zusatzbezeichnung Notfallmedizin und bei Interesse und Vorliegen der erforderlichen Qualifikation die Möglichkeit zur Notarzttätigkeit.

Wir wünschen uns:

  • Interesse am Fach Anästhesie, der Intensivmedizin und der Notfallmedizin
  • eine fachlich kompetente Persönlichkeit mit hoher Motivation zur fachlichen Weiterbildung
  • deutsche Approbation
  • einen patientenorientierten Arbeitsstil und Interesse an interdisziplinärer Zusammenarbeit
  • ein hohes Maß an Verantwortungsbewusstsein, Engagement und eine hohe Leistungsbereitschaft
  • Zuverlässigkeit und Loyalität
  • zielbewusste und lösungsorientierte Aufgabenbewältigung

Unser Angebot – weiß zu überzeugen:

  • eine qualifizierte und strukturierte Weiterbildung im Fachgebiet
  • eine spannende, anspruchsvolle und vielseitige Tätigkeit
  • Vergütung nach TV-Ärzte VKA des Marburger Bundes
  • zusätzliche Altersversorgung
  • ein kollegiales Arbeitsklima
  • eine lebendige Hochschulstadt mit guten Verkehrsanbindungen an Chemnitz, Dresden und Leipzig
  • Prämiensystem bei der Anwerbung von Personal
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement
  • Unterstützung bei der Wohnungssuche und Sorge für die Kinderbetreuung

Für weitere Auskünfte und eine erste Kontaktaufnahme steht Ihnen der Chefarzt der Abteilung, Herr PD Dr. med. habil. Wolfgang Heinke, unter der Telefonnummer: +49 3727 99 1151 (Chefarztsekretariat) gern zur Verfügung.

Weitere Informationen über unsere Einrichtung finden Sie auf unserer Homepage.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Unser Team freut sich auf Ihre Bewerbung. Diese richten Sie bitte – bevorzugt per Email – an:

Landkreis Mittweida Krankenhaus gGmbH
Personalabteilung
Hainichener Str. 4-6
09648 Mittweida
Tel.: +49 3727 99 1334
Fax: +49 3727 99 1216
Email: personal(at)lmkgmbh(dot)de

Zur Verstärkung unserer Klinik für Anästhesiologie und Intensivmedizin suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Facharzt (m/w/d) – bei Eignung als Oberarzt (m/w/d)

mit Interesse an Anästhesiologie, Intensivmedizin, Schmerzmedizin und Notfallmedizin. Neben Interesse am Fach bringen Sie auch den Drang mit, sich innerhalb unserer Klinik weiterzuentwickeln. Sie arbeiten zukünftig in einem sympathischen Team mit 12 Ärzt*innen und 17 Pflegekräften.

Unsere Klinik für Anästhesiologie und Intensivmedizin strukturiert sich in die Bereiche Anästhesie, OP-Management, Intensivmedizin, Notfallmedizin und Schmerzmedizin, sodass für Sie die Möglichkeit besteht, bevorzugt nach Ihrem individuellem Interesse tätig zu werden.
Die Kolleg*innen der Klinik versorgen jährlich ca. 5.000 Patient*innen in vier modern eingerichteten Operationssälen. Außerdem steht eine interdisziplinäre Intensivstation mit 8 Betten unter anästhesiologischer Leitung, in denen jährlich ca. 800 Patienten betreut werden.

Die Vergütung erfolgt nach TV-Ärzte des Marburger Bundes, einschließlich zusätzlicher Altersversorgung. Fort- und Weiterbildungsmaßnahmen unterstützen wir großzügig.
Unterstützung bei der Wohnungssuche wird von Seiten der Klinik ebenso wie die Sorge für die Kinderbetreuung garantiert. Die Vereinbarung individueller Arbeitszeitmodelle ist möglich.
Darüber hinaus besteht die Möglichkeit zur Teilnahme an der Notarzttätigkeit. Sollten Sie die erforderliche Qualifikation noch nicht besitzen, können wir Sie beim Erwerb der Zusatzbezeichnung Notfallmedizin unterstützen.

Für Auskünfte und eine erste Kontaktaufnahme steht Ihnen der Chefarzt der Abteilung, Herr PD Dr. med. habil. Wolfgang Heinke, unter der Telefonnummer: +49 3727 99 1151 (Chefarztsekretariat) oder per Email: wolfgang.heinke(at)lmkgmbh(dot)de bzw. der leitende Oberarzt Herr Dr. Timmel unter Tel. +49 3727 99 1153 oder per Email: jan.timmel(at)lmkgmbh(dot)de gern zur Verfügung.

Weitere Informationen über unsere Einrichtung finden Sie auf unserer Homepage.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Unser Team freut sich auf Ihre Bewerbung. Diese richten Sie bitte – bevorzugt per Email – an:

Landkreis Mittweida Krankenhaus gGmbH
Personalabteilung
Hainichener Str. 4-6
09648 Mittweida
Tel.: +49 3727 99 1334
Fax: +49 3727 99 1216
Email: personal(at)lmkgmbh(dot)de